Schornsteintechnik Manzek

Introduction

Der Todesstern

Der Todesstern

Schwebender Sternenkreuzer 2

DER TODESSTERN

Hier haben wir einen klassischen dreiseitig verglasten Kamin in einen völlig neuen Kontext stellen wollen. Hierzu fertigten wir im Stahlbau einen Gitterrohrrahmen, bestehend aus einem rechten und linken Seitenteil, welche über Haltewinkel mit jeweils 25 Verschraubungen in der 50cm starken Außenmauer verschraubt wurden.

Auf der Baustelle wurden die beiden Gitterrohrrahmen mit unteren Stegen verschweißt. Der Boden zur Aufnahme des Heizkamins sowie der Heizkamin wurden eingebracht. Die vorderen Stege der Stirnseite sowie die der Decke wurden eingeschweißt und verschliffen. Im Anschluss wurden die 8mm dicken Stahlplatten montiert.

Die Stahlplatten sind mit Grauguss gestrahlt, geschliffen und lackiert. Die Senkkopfschrauben wurden mm Passgenau ins Material eingesenkt. Aus den Schraubenköpfen wurde die Inschrift über die Güte der Schraube ausgeschliffen. Abschließend wurde ein LED-Paket auf der Unterseite des Kamins montiert.

Schwebender Sternenkreuzer 3
Schwebender Sternenkreuzer 4

Individuelle Vor-Ort-Beratung

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin bei Ihnen vor Ort und lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, welche Möglichkeiten für Ihr Wunschprojekt zur Auswahl stehen.